Friedrich-Schiller-Universität Jena

Praktika

Koordinatorinnen der Praktika

Welche Unterlagen müssen zur Praktikumsanerkennung eingereicht werden?

  • vom Arbeitsgeber unterschriebener Praktikumsvertrag
  • vom Praktikant / von der Praktikantin unterschriebener Praktikumsbericht
  • Praktikumsbescheinigung oder Zeugnis

Abgabefrist: Zwei Monate nach Beendigung des Praktikums

Bitte die Unterlagen folgendermaßen einreichen:

  • Slawistik: Unterlagen sind elektronisch und in Papierform an Frau Berrocal zu senden
  • Südslawistik und Südosteuropastudien: Die Unterlagen sind in einem einzigen pdf (benannt nach dem Muster: "Nachname Vorname Jahr - Praktikumsbericht") elektronisch an Frau Dr. Börger und Herrn Prof. Kahl zu senden sowie als Ausdruck im Sekretariat einzureichen
  • Kaukasiologie: kein Praktikum vorgesehen

Wenn durch die BetreuerInnen keine Überarbeitungen gefordert werden, wird die Bestätigung über das Praktikum schnellstmöglich an das ASPA gesendet.

Bespielstruktur eines Praktikumsberichtes im Kernfach Südslawistik/ Südosteuropastudien

Umfang: 7-10 Seiten

  • Inhaltsstruktur
  • Rahmenbedingungen
  • Beschreibung der Praktikumsstelle
  • Persönliche Motivation
  • Aufgaben des Praktikanten/ der Praktikantin
  • Tagesablauf
  • Relevanz für das Studium
  • Subjektive Eindrücke/ kritische Reflexion