Kaukasiologie (Ergänzungsfach)

Das Ergänzungsfach Kaukasiologie und der darauf aufbauende Masterstudiengang Kaukasiologie/Kaukasusstudien sind europaweit einzigartig und vermitteln Kenntnisse zur Kaukasusregion in einem individuell betreuten Studium. Durch das Bachelor-Ergänzungsfach Kaukasiologie werden Grundkenntnisse zur Kaukasusregionen vermittelt, die den Studierenden eines sprach-, kultur-, politik-, geschichts- oder religionswissenschaftlich ausgerichteten Bachelor-Kernfachs eine einzigartige Profilierung ermöglichen.
Neben Wissen zu den im Kaukasus befindlichen Regionen und Bevölkerungen werden grundlegende religions-, politik-, sprach- und geschichtswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt, die für die Beschäftigung mit der Kaukasusregion unentbehrlich sind. Die Studierenden können aus einem reichen Angebot an methodisch-theoretischen Sprachkursen sowohl zu den kaukasischen Sprachen (z.B. Georgisch und Armenisch) als auch den Kontaktsprachen im Kaukasus (z.B. Russisch) wählen.

Weiterführende Informationen:

www.kaukasiologie.uni-jena.de/Lehre/Bachelor