Friedrich-Schiller-Universität Jena

Westslawistik (Polnisch/Ergänzungsfach)

Fachwissenschaftliche Module:

Im Bachelor Westslawistik sind vier fachwissenschaftliche Module zu besuchen: je ein Basismodul in Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft sowie je ein Aufbaumodul in Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft.

Sprachvermittlung Polnisch

In der Sprachvermittlung Polnisch werden folgende Module angeboten:

BSLAW 11.1 Polnisch Grundkurs a

BSLAW 11.2 Polnisch Grundkurs b

BSLAW 11.3 Polnisch Aufbaukurs a

BSLAW 11.4 Polnisch Aufbaukurs b

Die Inhalte des ersten Moduls richten sich an Anfänger ohne Vorkenntnisse. Sollten Sie Vorkenntnisse besitzen, melden Sie sich zwecks Einstufung und Beratung bei Dr. Ewa Krauß

Für jedes Modul erhalten Sie 5 Leistungspunkte. Die Module BSLAW 11.1 und 11.2 absolvieren Sie im Rahmen der sog. "Fachspezifischen Schlüsselqualifikationen" (FSQ).

Darüber hinaus werden im Institut für Slawistik weiterführende Polnisch-Module im Rahmen des Master-Studiengangs angeboten:

MSLAW 10.1 Sprachpraxis Polnisch 1

MSLAW 10.2 Sprachpraxis Polnisch 2

Diese werden ebenfalls mit je 5 Leistungspunkten bewertet und können im Rahmen der sogenannten Allgemeinen Schlüsselqualifikationen (ASQ) auch von Studierenden des BA-Studienganges absolviert werden.

Fachfremde Studierende können die Polnisch-Sprachkurse im Rahmen der Allgemeinen Schlüsselqualifikationen (ASQ) besuchen.